Presse

30.04.2020 | onoff AG setzt Erfolgskurs fort

Themen wie Digitalisierung, Automatisierung und künstliche Intelligenz prägen mehr denn je Wirtschaft und Industrie. Die onoff AG, die passgenaue Lösungen für die Prozessautomatisierung in Branchen wie Pharma, Food, Chemie, Abwasser/Wasser sowie Erdgas und Handel bietet, ist bereits seit über 30 Jahren erfolgreich tätig und konnte auch das Geschäftsjahr 2019 mit positiven Zahlen abschließen. Der Konzernbilanzgewinn wurde im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt und stieg auf nahezu 980.000,00 Euro an.

Der Start in 2020 verlief überaus positiv, blieb aber ab Ende März von den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie nicht unbeeinflusst. „Auf der einen Seite kommt es beispielsweise zu Schließungen von Baustellen und die An-und Abreise ist behindert, auf der anderen Seite können wir gerade jetzt über unsere digitalen Dienste für unsere Kunden da sein und den Betrieb aufrechterhalten“, erklärt Vorstandsmitglied Hartmut Dietrich. Zudem ist die onoff group stark im Pharmasektor und sogenannter kritischer Infrastruktur engagiert, die während der Corona-Krise sehr gefragt sind. Somit ist der Unternehmensausblick unverändert positiv: „Wir sind zuversichtlich, dass onoff die Phase der durch COVID-19 ausgelösten Einschränkungen robust durchschreiten wird, da das Unternehmen auf einem soliden Fundament steht“, so der Finanzvorstand Dr. Uwe Ganzer.

In einzelnen Fällen werden Verzögerungen in der Projektumsetzung und damit verbunden Kurzarbeit für einen Teil der Mitarbeiter nicht zu verhindern sein. Grundsätzlich sieht sich die onoff AG in ihrer Ausrichtung aber bestätigt: „In der jetzigen Zeit werden die Vorteile von digitalisierten Arbeitsabläufen und vollautomatisierten Produktionsprozessen sichtbar. Themen wie Cloudanwendungen, Monitoring und virtuelle Inbetriebnahme gewinnen gerade jetzt unweigerlich an Bedeutung“, ist sich Hartmut Dietrich sicher, denn in einer Zeit, in der coronabedingt manuelle Tätigkeiten bei einem Großteil der Unternehmen nur eingeschränkt möglich sind, erkennen viele den Wert eines hohen Automatisierungsgrades. Mit zunehmender Lockerung der Beschränkungen rechnet die onoff group daher mit einem starken Wiederanlaufen der Geschäfte.

Mit mehr als 30 Jahren Know-how ist die onoff AG national und international bestens aufgestellt, um die entstehenden Potenziale zu erkennen und erfolgreich zu nutzen. Ziel ist, Abläufe durch digitales Engineering und Anwendung standardisierter Lösungspakete in Zukunft noch einfacher, schneller und effizienter zu gestalten.

Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Rossié

E-Mail: jutta.rossie@onoff-group.de
Tel.: +49 5031 9686-158
Scroll to Top