News & Events

18.01.2019 – onoff will mit IPO Visibilität erhöhen

Börsen-Zeitung, 18.1.2019
ck Frankfurt – Mit der auf Prozessautomatisierung und Digitalisierung für Industrie-4.0-Lösungen spezialisierten onoff geht am 14. Februar das erste deutsche Unternehmen dieses Jahres an die Börse. Die Kapitalmarkttransaktion, die ein Angebot von neuen Aktien, eine Umplatzierung sowie eine Mehrzuteilungsoption vorsieht, wird ein Gesamtvolumen von rund 25 Mill. Euro haben, wie Finanzvorstand Uwe Ganzer der Börsen-Zeitung sagte.

Dem Unternehmen würden schätzungsweise rund 10 Mill. Euro zufließen, die Marktkapitalisierung voraussichtlich bei ca. 50 Mill. Euro – vorbehaltlich der festzulegenden Bookbuilding-Spanne – liegen. Der Börsengang solle die Visibilität der onoff erhöhen, so Ganzer.

Zukunftstag bei onoff

Gestern waren sieben Schülerinnen und Schüler bei onoff in Wunstorf zu Gast, um die verschiedenen Berufsgruppen innerhalb eines Automatisierungsunternehmens kennenzulernen. Der Tag hielt viele interessante

Weiterlesen »