Leistungen

Anlagensimulation und virtuelle Inbetriebnahme

Virtuelles Engineering und virtuelle Inbetriebnahme sind die Grundlage für qualitativ hochwertigere physikalische Maschinen und Anlagen und zur Verkürzung der üblichen Time to Market für neue Produkte unserer Kunden. Darüber hinaus bietet ein virtueller Zwilling die Möglichkeit, den Prozess kontinuierlich bei der Prozessanalyse, Weiterentwicklung und Weiterbildung zu unterstützen. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Virtualisierung und Simulation bieten wir unseren Kunden einen weiteren Grundbaustein für eine moderne, effiziente und zukunftsorientierte Produktionsanlage.

Unsere Leistungen

  • Einrichtung von virtuellen IT- und Automatisierungssystemen
  • Simulation von Sensoren, Aktoren sowie Prozessen
  • Test- und Qualifizierungsleistungen am digital Twin
  • Mitarbeiterschulungen am virtuellen Prozessleitsystem
  • Erstellung kundenspezifischer Schulungsszenarien
  • Anbindung verfahrenstechnischer Prozesssimulationen

Die Erfolgsfaktoren

  • Frühzeitige Erkennung von Fehlern
  • Anlagen- und Prozessoptimierung und Implementierung von Kundenfeedback bereits in der Entwicklungsphase, um Kosten bei der Inbetriebnahme zu reduzieren
  • Schonung von Umwelt und Ressourcen
  • Durchführung einer höheren Zahl an Qualifizierungen vor der Inbetriebnahme
  • Personalschulung vor der Inbetriebnahme
  • Weiterbildung von Personal am virtuellen Zwilling